Freiräume (Un)Conference 2021
Unternehmens- und Bildungspioniere

Was macht deine Organisation zu einem Pionierunternehmen?

dwarfs and Giants ist ein innovativer Partner für Organisationsdesign und Strategie-Arbeit im 21. Jahrhundert. Das junge Beratungsunternehmen mit Sitz in Wien unterstützt Organisationen dabei, ihr volles Potenzial unter den den komplexen Bedingungen einer digitalisierten, unberechenbaren Welt zu entfalten.

Wir wollen Arbeit, Führen, Organisieren und Steuern radikal überdenken und neu schreiben. Dieser Weg in eine neue Arbeitswelt beinhaltet das Entwickeln neuer Praktiken und Strukturen auf Organisationsebene. Und gleichzeitig geht es bei diesem Shift auch um das individuelle Mindset: Die Haltung, mit der ich auf mich und die Welt blicke und mich in ihr bewege.

Was bedeuten für dich Lust auf Verantwortung bzw. Lernen (neu) lernen?

Sascha: Mindset beschreibt für mich, was uns als Menschen ausmacht. Unser Blick auf diese Welt ist sehr stark davon geprägt ist, wie wir aufgewachsen und sozialisiert sind. Das legt die Grundlage dafür, wie wir handeln und uns in einem bestimmten Umfeld verhalten. Die Zukunft der Arbeit ist für mich eine wirklich spannende Reise, weil sie mir die Gelegenheit gibt, meine Sichtweisen zu hinterfragen, mich und mein Verhalten neu zu denken. Was ist ist mir in meinem Leben, in meiner Arbeit wirklich wichtig? Welches Verhalten hilft mir dabei? Wo stehe ich mir selber im Weg?

Hanna: Verstehe ich mich als fremdgesteuertes ‘Rädchen im System’ oder als selbstbestimmter Teil eines größeren Ganzen? Ein grundlegender Perspektivenwechsel, der Hand in Hand geht mit Neugier, Lernfreude und einer Klarheit darüber, welche (Arbeits-)Welt ich mitgestalten möchte. Für diesen Perspektivenwechsel braucht es einen sicheren Rahmen, um Experimente und fröhliches Scheitern zuzulassen, sich gegenseitig zuzumuten, Entwicklung zu ermöglichen. Der wichtigste Shift im Mindset beruht für mich daher auf drei simplen Worten: Konsequenter positiver Unterstellung. Im Denken und Handeln, mir selbst und anderen gegenüber. Wenn man diese Haltung wirklich verinnerlicht, folgt der Rest wie von alleine.

Warum sollte eine Teilnehmerin ausgerechnet zu deiner Pionierstation kommen?

Wir laden euch zu einem Dialog ein über eure Erfahrungen und unser Erleben bei dwarfs and Giants: Was macht ein “Mindset” aus? Welche Praktiken helfen, individuell und organisational am Mindset zu arbeiten? Welche Herausforderungen erleben wir an uns selbst und in der Arbeit mit Kundensystemen im Kontext New Work?

Welche Fragen bringst du selbst zur Pionierstation mit?

Darüber denken wir gerade noch  nach 🙂

Freiräume 2021 Pioniere dwarfs & Giants Sascha Bernardis

Sascha Bernardis

Freiräume 2021 Pioniere dwarfs & Giants Hanna Spegel

Hanna Spegel