Freiräume (Un)Conference 2021
Unternehmens- und Bildungspioniere

Was macht deine Organisation zu einem Pionierunternehmen?

MEON ist ein fortschrittliches Unternehmen in der Medizinprodukte-Entwicklung, das Werte und Mindset aktiv gestalten möchte.

Wir sind eine Station, die Praxis und Wissenschaft vereint, indem wir praktische Organisationsentwicklung unter wissenschaftlicher Perspektive betrachten.

Was bedeuten für dich Mindset?

Welche Haltungen, Denkweisen und Handlungsmuster empfindest du als förderlich für die Zukunft der Arbeit?

Wir definieren Mindset als jene Grundannahmen, Überzeugungen, Werte, Ziele und Erwartungen, die von einer Gruppe von Menschen geteilt werden. Aus diesen entstehen gemeinsame Regeln, um ihre Zusammenarbeit in diesem Feld zu steuern.

Dabei sehen wir Unternehmen als einen Muskel, der wachsen darf, und bei denen Fehler als Lernchancen dienen.

Warum sollte eine Teilnehmerin ausgerechnet zu deiner Pionierstation kommen?

Wir werden mit Euch zu den drei Punkten „Von Fehlerkultur zu Lernkultur“, „An Werten arbeiten“, „Reflexion etablieren“ praktische Beispiele aus der Firma diskutieren und dabei auch wissenschaftlich beleuchten.

Wir glauben, dass man hierüber Einfluss auf das Mindset und die Werte einer Organisation nehmen kann. Wenn Du Teil dieser Diskussion sein möchtest, freuen wir uns auf Deine Teilnahme!

Welche Fragen bringst du selbst zur Pionierstation mit?

  • Wie kann man Einfluss auf das „Mindset“ nehmen?
  • Welche Rolle spielt dabei die Führung?
Freiräume 2021 Pioniere MEON Medical Solutions Stefan Klein

Stefan Klein

Freiräume 2021 Pioniere MEON Medical Solutions Corinna Koschmieder

Corinna Koschmieder (Uni Graz)

Freiräume 2021 Pioniere MEON Medical Solutions Klaus Schantl

Klaus Schantl